Barbecue – einzuhaltende Sicherheitsregeln

Barbecue – einzuhaltende Sicherheitsregeln

Es ist Sommer und die ideale Zeit, um mit Familie und Freunden einen Grillabend zu verbringen. Ob in Ihrem eigenen Garten, auf Ihrem Balkon oder im Freien, die Brandgefahr besteht überall.

 

Verbrennungen, Brände, Vergiftungen… Jedes Jahr werden in der Schweiz durch Grillen verursachte Unfälle registriert. Ohne die Einhaltung einiger Sicherheitsregeln kann sich Ihr Grillfest schnell in eine Katastrophe verwandeln.

 

Entdecken Sie unsere Tipps für mehr Sicherheit beim Grillen!

 

  1. Konsultieren Sie die Regeln Ihres Gebäudes

Bevor Sie Ihren Grill herausnehmen, prüfen Sie, ob das Grillen auf Balkonen oder in den Gemeinschaftsgärten Ihres Wohnhauses erlaubt ist.

 

  1. Stellen Sie den Grill im Freien auf eine stabile, ebene Fläche

Ob Sie mit Gas, Kohle oder Strom grillen, der Garten ist der ideale und sicherste Ort. Stellen Sie den Grill auf stabilen Boden, in einem windgeschützt, abgelegenen, offenen Bereich ohne Gartenmöbel. Verwenden Sie Ihren Grill nie in einer Garage oder einer Veranda, da er den Sauerstoff im Raum verbraucht und Kohlenmonoxiddämpfe freisetzt, die zu Vergiftungen führen können.

 

  1. Halten Sie Kinder vom Grill fern

Kinder sind häufig Opfer von Grillunfällen. Halten Sie sie vom Grill fern und bewahren Sie Zündprodukte ausserhalb ihrer Reichweite auf. Erklären Sie ihnen unbedingt die Sicherheitsregeln und die Risiken von Verbrennungen.

 

  1. Lesen Sie das Benutzerhandbuch

Lesen Sie vor der Benutzung Ihres Grills die Bedienungsanleitung, und falls es sich um einen Gasgrill handelt, befolgen Sie die Sicherheitshinweise für die Gasflasche. Wenn Sie Gas riechen, schliessen Sie sofort das Ventil. Rauchen Sie nicht in der Nähe eines Gasgrills.

 

  1. Vermeiden Sie die Verwendung von Brennsprit und Benzin zum Anzünden des Feuers

Verwenden Sie zum Anzünden Ihres Grills feste Feueranzünder und verwenden Sie niemals Benzin, Alkohol oder andere entflammbare Produkte. Verbrennen Sie keine Holzkisten, da diese giftige Dämpfe abgeben können.

 

  1. Verschieben Sie einen angezündeten Grill nie an einen anderen Ort

Einmal angezündet, bleibt der Grill dort, wo er ist. Es ist sehr gefährlich, einen Rost mit der Glut zu bewegen, er kann herunterfallen und einen Brand verursachen. Verwenden Sie beim Grillen Schutzhandschuhe und vermeiden Sie synthetische Materien. Es wird empfohlen, einen Eimer mit Sand, einen Feuerlöscher oder eine Löschdecke zur Hand zu haben, um das Feuer zu löschen.

 

  1. Schalten Sie den Grill nach Gebrauch aus oder löschen Sie das Feuer

Vergessen Sie nicht, das Feuer mit Wasser oder Sand zu löschen. Selbst wenn Sie glauben, dass die Asche kalt ist, kann die heisse Glut mehr als 24 Stunden lang weiterglühen. Entleeren Sie die Asche, das Fettauffangblech und reinigen Sie die Bratroste.

 

  1. Benutzen Sie die offizielle Grillplätze

Wenn Sie im Freien grillen, halten Sie an den offiziellen Grillstellen an und lassen Sie das Feuer nie unbeaufsichtigt. Achten Sie bei Dürre darauf, dass sich die Glut nicht ausbreitet und löschen Sie das Feuer ordnungsgemäss mit Erde oder Sand.

 

  1. Was tun bei Verbrennungen

Kühlen Sie oberflächlichen Verbrennungen sofort mit lauwarmem Wasser. Wenn die Kleidung auf der Haut klebt, entfernen Sie sie nicht, sondern lassen Sie Wasser darüber laufen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Behandlung anwenden. Wenn Sie eine schwere Verbrennung haben, rufen Sie einen Krankenwagen und tragen sich nichts auf die Verbrennung auf.

 

  1. Was tun bei einem Vergiftungsverdacht

Wenn Anzündprodukte eingenommen werden, leiten Sie kein Erbrechen ein und verabreichen Sie keine Nahrungsmittel oder Getränke. Rufen Sie so schnell wie möglich den Notfalldienst oder Tox Info unter 145 an.

Keine Kommentare

Einen Kommentar abzugeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr in Tipps und Ratschläge
Lassen Sie den Sommer ins Haus!

Die warmen Sommertage geben Ihnen Lust auf eine Veränderung? Es ist an der Zeit, ein neues Dekor zu wählen, um...

Schließen